Sonderimpfaktion Booster-Impfung in Sonthofen

Der Landkreis Oberallgäu führt am Samstag, den 18.12.2021 eine Sonderimpfaktion zur Booster-Impfung gegen Covid-19 in Sonthofen durch.

Aktionstag: Samstag, 18.12.2021
Zeitraum: 10:00 – 20:00 Uhr
Ort: Marktanger Sonthofen (siehe Anfahrtsbeschreibung weiter unten)

Impfstoff: Comirnaty (BioNTech/Pfizer) ODER Spikevax (Moderna)

Wichtig:
Eine vorherige Terminreservierung über die Website der Impfzentren Bayern ist zwingend notwendig.

Online-Terminreservierung

Eine Terminreservierung für die Sonderimpfaktion in Sonthofen ist nur über die Website der Impfzentren Bayern möglich. Eventuell kann es sein, dass du dich erneut registrieren musst, auch wenn du das vor einiger Zeit schon mal getan hast. Über den folgenden Button gelangst du zur entsprechenden Anmeldung:

Anmeldung über www.impfzentren.bayern

Wichtig:
Eine vorherige Terminreservierung über die Website der Impfzentren Bayern ist zwingend notwendig.

 

Wer kann die Booster-Impfung erhalten?

An unserem Aktionstag können alle Personen mit vorheriger Anmeldung ihre Booster-Impfung erhalten, die die Altersvorgabe und EINE der Impfvorgaben erfüllen:

Altersvorgabe:

  • Du bist über 18 Jahre alt

Impfvorgabe:

  • Deine Zweitimpfung mit Comirnaty (BioNTech/Pfizer) ist min. fünf Monate her
  • Deine Zweitimpfung mit Spikevax (Moderna) ist min. fünf Monate her
  • Deine Zweitimpfung mit Vaxzevria (AstraZeneca) ist min. vier Monate her
  • Deine Impfung mit Covid-19 Vaccine Janssen (Johnson & Johnson) ist min. vier Wochen her

Du bist zur Booster-Impfung berechtigt, wenn du die Altersvorgabe und eine der Impfvorgaben erfüllst:

Du bist über 18 Jahre alt

Deine Zweitimpfung mit Comirnaty (BioNTech/Pfizer) ist min. fünf Monate her

Deine Zweitimpfung mit Spikevax  (Moderna) ist min. fünf Monate her

Deine Zweitimpfung mit Vaxzevria (AstraZeneca) ist min. vier Monate her

Deine Impfung mit Covid-19 Vaccine Janssen (Johnson & Johnson) ist min. vier Wochen her

Was muss ich mitbringen?

Um deine Booster-Impfung zu erhalten musst du zwingend folgende vier Dokumente mitbringen:

  • deinen Personalausweis
  • deinen Impfpass
  • den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Aufklärungsbogen in ausgedruckter Form (5 Seiten)
  • die Bestätigungs-E-Mail, die du nach der Buchung deines Termins bekommen hast, in digitaler oder ausgedruckter Form

Hier können Sie den Aufklärungsbogen downloaden

Wichtig:
Ein vollständig ausgefüllter und unterschriebener Aufklärungsbogen ist zwingend notwendig.

 

Diese drei Dokumente musst du zwingend zur Sonderimpfaktion mitbringen:

Deinen Personalausweis

Deinen Impfpass

Einen vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Aufklärungsbogen
(in ausgedruckter Form)

Die Bestätigungs-E-Mail, die du nach der Buchung deines Termins bekommen hast, in digitaler oder ausgedruckter Form.

Anfahrt zur Sonderimpfaktion

Stimmen zur Impfaktion am 18.12.2021

Indra Baier-Müller
Landrätin Oberallgäu

In den untenstehenden Audio-Dateien spricht die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller über Sinn und Nutzen der Corona-Impfung, die Impfquote sowie die Lage im Oberallgäu.

Warum sollte man sich impfen lassen?

Aufruf an die Bevölkerung:

Zusammenhang zwischen Impfquote und Inzidenzen im Oberallgäu:

Markus Adler
Leiter Einsatzdienste bei der Johanniter-Unfall-Hilfe im Regionalverband Bayerisch Schwaben und Verantwortlicher für das Impfzentrum Oberallgäu

Welche Dokumente muss man zum Impftermin mitbringen?

Wie komme ich zum Impfgelände und wie läuft die Impfung ab?

Wer kann geboostert werden?

Wann darf ich mich boostern lassen?

Du hast Fragen zur Corona-Impfung? Wir beantworten sie dir gerne

0831 87023456

Du erreichst uns Montag bis Freitag von 8 bis 14 Uhr.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.